Zubehör für den Weingenuss

Es gibt viele Weinliebhaber, aber wenn Sie Profi werden wollen, benötigen Sie ein paar wichtige Accessoires, um ihn so zu genießen, wie er genossen werden soll. Wie alles hängt davon ab, wie viel Zeit und Geld Sie in dieses köstliche Hobby investieren möchten, aber wir möchten Ihnen eine Liste mit Zubehör geben, das Sie in Ihrem Haus haben sollten. Bereit?

⦁ Korkenzieher. Um jeden Wein genießen zu können, muss man ihn natürlich öffnen, am besten mit einem Korkenzieher, man muss also immer einen zur Hand haben. Es gibt sicherlich einige grundlegendere Methoden, aber dies ist die einfachste, und es stehen verschiedene Arten von Korkenziehern zur Auswahl: zweistufig, gehebelt, elektronisch…

⦁ Dekanter oder Belüfter. Es gibt bestimmte Weinsorten, die vor dem Trinken „atmen“ müssen, insbesondere wenn es sich um ältere Weine handelt. Ein Dekanter ermöglicht es, das Aroma und den Körper des Weines zu verbessern, während ein Belüfter die gleiche Arbeit erledigt, jedoch in kürzerer Zeit, da er an der Flasche selbst befestigt wird.

⦁ Tropfring. Sie wissen sicher, wie leicht es ist, mit einer Flasche Ihre Kleidung oder die Tischdecke zu ruinieren, und Sie werden auch wissen, wie schwierig es ist, diese Weinflecken herauszubekommen. Um diese ganze Situation zu vermeiden, können Sie einen Tropfring kaufen, der die Weintropfen aufnimmt.

⦁ Gläser. So offensichtlich es erscheinen mag, Gläser sind entscheidend. Ein gutes Glas hilft Ihnen dabei, den Wein mit Sauerstoff anzureichern und ermöglicht es dem Weinliebhaber, den Wein zu sehen und zu riechen. Außerdem vermeiden Sie das Erhitzen des Weins, indem Sie ein Glas am Stiel halten.

⦁ Korken. Es ist natürlich am besten, eine Flasche nach dem Öffnen zu leeren, aber das ist nicht immer möglich, insbesondere wenn Sie alleine oder zu zweit ein Glass Wein genießen wollen. Wenn dies bei Ihnen der Fall ist, sind Korken am besten geeignet.

⦁ Weinkübel oder Kühlbox. Der einfachste Weg, Ihren Weißwein oder Champagner zu kühlen, besteht darin, ihn in einen Eimer mit Eis und Wasser zu geben, obwohl es eine andere, viel bequemere Möglichkeit gibt, einen Flaschenkühler zu verwenden.

⦁ Weinschrank. Dieses Zubehör, auch Weinkühlschrank genannt, erfordert die größte Investition, aber es lohnt sich. Mit einem Weinschrank in Ihrem Haus können Sie Wein genau bei der Temperatur und Luftfeuchtigkeit aufbewahren, die er benötigt.

Jetzt haben Sie also alles, was Sie brauchen, um den Wein zu genießen, den Sie so lieben, Salute!

 

 

 


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.